2017 - Niggi-Näggi-Schiessen Lachmatt

Am 2. Dezember 2017 fand bei winterlichen Temperaturen das traditionelle Niggi-Näggi Schiessen mit den drei beteiligten Schiessvereinen von Birsfelden-Augst, Muttenz und Binningen statt.

 

Der Anlass, der in der Schiessanlage Lachmatt stattfindet, wurde in diesem Jahr von der Schützengesellschaft Muttenz organisiert. Wie jedes Jahr wurden beim Absenden im Anschluss alle beteiligten Schützen, unabhängig vom erreichten Resultat, mit einem «Grättimaa» beschenkt, was den kameradschaftlichen Aspekt dieses Anlasses deutlich unterstreicht.

 

Als Neuerung konnte in diesem Jahr auch auf die 25 m-Distanz geschossen werden, was rege genutzt worden ist. So sind in dieser Kategorie 28 Teilnehmer angetreten, wobei Christian Siegenthaler als bester Binninger Schütze mit starken 93 Punkten den geteilten 4. Rang erreichte.

 

Die 50 m-Distanz war bei 16 Teilnehmern fest in Binninger Hand, da 5 der ersten 6 Plätze von Mitgliedern unseres Vereins belegt wurden. Das beste Resultat und somit den Sieg in dieser Kategorie erreichte Markus Schweigler mit guten 89 Punkten.

 

Über 300 m gingen mit 59 Schützen die meisten Teilnehmer an den Start. Von den 8 angetretenen Binninger Schützen gelang hier Martin Hänggi mit 71 Punkten auf dem geteilten 8. Rang das beste Vereinsresultat.

 

Gemäss Turnus liegt es nächstes Jahr in unserer Hand dafür zu sorgen, dass alle Anwesenden wieder einen gut organisierten, reibungslos verlaufenden und tollen gemeinsamen Nachmittag verbringen dürfen – so, wie es beim diesjährigen Niggi-Näggi Schiessen der Fall war.

 

Bericht und Foto: Martin Hänggi

 

Ranglisten 300 m

Ranglisten 25/50 m